Tyronne Silva

1973 in Sri Lanka geboren, siedelte Tyronne mit 19 Jahren nach Deutschland um und bekam Schlagzeugunterricht bei Drummern wie Andreas Reiche, Lutz Renziehausen, Markus Reinke und Manni von Bohr seine Kunst zu perfektionieren.

Er spielte mehrere Jahre in verschiedenen Bands. Er lernte dadurch nicht nur verschiedene Stilrichtungen spielen, sondern konnte auch Live- und Studioerfahrungen sammeln, die er in unzähligen Workshops und Soloauftritten in Europa und Südostasien weiter gibt.

Seine internationale Präsenz und sein spielerisches Können regte große Firmen wie Pearl, Zildjian und Beyerdynamic dazu an, ihn unter Endorsement-Vertrag zu nehmen. Auch sein humanitärer Einsatz in seinem Heimatland beschert ihm weltweit Fans.

Seine Kreativität, Energie und Authentizität am Schlagzeug und die Professionalität, die es ihm ermöglicht in zwei Ländern gleichzeitig mit Bands erfolgreich zu sein, gibt er im Schlagzeugunterricht weiter. Er unterrichtet alle Altersklassen auf Deutsch oder Englisch seit 1997

Egal ob Anfänger mit Problemen beim Aufbauen oder Stimmen des Schlagzeugs, Fortgeschrittenen, die verlernt haben auf das ganze Musikbild zu hören oder Profis, denen die musikalische Kreativität in Kombination mit eindrucksvoller Dynamik beim soliden Timing fehlt. - Tyronne's Leben ist das Schlagzeugspielen und genau so spielend vermittelt er sein Können.


www.tyronnesilva.net






 


Emilie Mikolajczyk

Schon mit 5 Jahren fing Emilie an, Klavier und Geige zu lernen. Ihre Eltern legten viel Wert auf die musikalische Früherziehung. Dieser rote Faden zieht sich durch Emilies Leben. Sie zeichnet sich nicht nur durch die überdurchschnittlichen sehr guten musikalischen Leistungen aus, sondern auch durch Ihre Begeisterungsfähigkeit, anderen etwas beizubringen.

In der Schule hat Emilie eine Gitarren AG eigenverantwortlich geleitet. Ihre Flexibilität wird an der musikalischen Vielfalt deutlich. Sie belegte den 1. Platz bei 'Keys and Bands' und nahm schon mehrfach erfolgreich bei 'Jugend musiziert' teil. In einem Orchester hat Emilie eine andere Seite von sich gezeigt und nebenbei Kammermusik gemacht. Jedoch hat sie ihr Herz an die Drums verloren. Schon in frühen Jahren fing sie an, Schlagzeug zu spielen. Bei Ihrem Schlagzeuglehrer Dennis Brzoska erlernte sie die Grundlagen. In einem 2-Jährigen Bandworkshop bei Jan Zimmer wurden zusätzlich ihre Bandkentnisse vertieft, was ihr im Laufe der Zeit zu verschiedenen Bands verhalf und sie aktuell aktiv in ihrer eigenen Band "Ocular" spielt.

Schon früh war klar, dass Emilie Musikwissenschaften studieren wollte. Um Ihrem Wunsch näher zu kommen, absolvierte sie den studienvorbereitenden Intensivkurs mit Abschlusszertifikat bei der Rock und Pop Fabrik in Iserlohn. Damit legte Sie die Grundlagen für Ihr heutiges Studium an der Humboldt Universität in Berlin.

Seit 2014 ist Emilie in Berlin und nimmt Intensivunterricht bei Tyronne Silva. Ihre bisher erlangten Kenntnisse wurden vertieft und erweitert, sodass Emilie künftig in der Vision Drumschool unterrichten wird. Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit!